SageAls Personalprofi wollen Sie weniger „Papierkram“ erledigen, übergreifende Personalauswertungen im Handumdrehen erhalten und schnellere Antworten zu Ihren Mitarbeitern geben können. Kurzum: Sie wollen Personalarbeit gestalten, anstatt Mitarbeiter bloß zu verwalten. Genau dabei unterstützt Sie unsere Software. .

Die Sage Personalwirtschaft ist eine moderne, ausbaufähige und zukunftssichere HR-Lösung für alle Personalaufgaben. Ihr Leistungsspektrum umfasst neben der professionellen Personalabrechnung, Personalmanagementlösungen und Zeitwirtschaft auch Trendthemen der Personalarbeit, wie leistungsorientierte Vergütung und Zielvereinbarungen.

Mit der integrierbaren Sage Personalwirtschaft erhalten Sie daher individuelle Lösungen für verschiedene Anforderungen im HR-Bereich, mit den Kosten- und Implementierungsvorteilen von Standardsoftware. Vorteil Integration: eine gemeinsame Datenbank für alle Module, wodurch automatisch einheitliche Daten in allen Programmen bereitstehen. Das spart nicht nur administrativen Aufwand, sondern vermeidet mehrfach vorhandene gleiche Daten, die nicht auswertbar sind. Plausible und tagesaktuelle Informationen zu Ihren Mitarbeitern stehen jederzeit bereit und ermöglichen Ihnen aussagekräftige und übergreifende Auswertungen. Erhöhen Sie damit den Nutzen Ihrer Personalarbeit für Ihr gesamtes Unternehmen. Sie wissen einfach mehr über den Wettbewerbsfaktor Nr. 1, Ihre Mitarbeiter!

Kreisgrafik

Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft

Die Sage HR Solutions AG ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software. Dabei bringt die Sage AG ein umfangreiches Wissen rund um die Geschäftsprozesse der Personalwirtschaft in ihr Produktportfolio ein. Als einer der ersten Anbieter von Standardsoftware integrierte die Sage AG Lösungen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Systemen für das Personalmanagement, der Reisekostenabrechnung sowie zum Zeitmanagement. Mit zusätzlichen Selfservice Applikationen bietet das Unternehmen damit komplette Softwarelösungen an, welche den wachsenden Anforderungen im Personalbereich zuverlässig gerecht werden. Darüber hinaus unterstützt die Sage AG die individuellen Ansprüche ihrer Anwender mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Neue, innovative Ideen werden auch in Zukunft das Personalwesen von Kunden der Sage AG verbessern. Dabei sind praxisnahe Umsetzungen der Sage Softwarelösungen von besonderer Wichtigkeit, um Personalarbeit weiter zu automatisieren, Abläufe zu vereinfachen und schließlich Verwaltungsaufwand sowie -kosten zu senken.

Integration mit Fremdsystemen

Die Sage Personalwirtschaft besitzt ihren eigenen Dolmetscher zur nahtlosen Integration mit Fremdsystemen. So können ihre Programme problemlos mit anderen Softwarelösungen kommunizieren. Das Sage SDAM übersetzt Informationen aus einer Fremdsoftware zur Nutzung in den Sage Systemen oder macht umgekehrt Daten aus Sage Lösungen für Fremdprogramme nutzbar. In Verbindung mit den Sage Systemen können also verschiedene Softwarelösungen, in denen Stammdaten verwaltet werden, miteinander kommunizieren. Dies hat den Vorteil, dass Informationen nur einmal gepflegt und per Sage SDAM entweder in die Sage Software oder in andere Systeme transferiert werden. Dabei können Sie jederzeit individuell entscheiden, ob der gesamte Datenbestand oder nur die geänderten Daten aktualisiert werden sollen. Mit dem Sage SDAM ergänzt die Sage AG ihr Lösungsangebot für eine weitgehend automatisierte Personalwirtschaft. Nun können Unternehmen, die eine bestehende Personalsoftware erweitern wollen, per Sage SDAM ihre unterschiedlichen Softwareanwendungen untereinander kommunizieren lassen.

Lohn1

Personalabrechnung

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung gehört zu den wichtigsten administrativen und sensibelsten Bereichen in einem Unternehmen, so dass ein reibungsloser Ablauf auf der Basis aktuellster gesetzlicher Anforderungen gewährleistet werden muss. Ob Monats-/ Stundenlöhner oder Teilzeitmitarbeiter, unbezahlter Urlaub, Prämien, Wiedereintritte, wechselnde Sozialabgaben oder diverse Gesetzes- und Steuerregelungen: die Sage Personalabrechnung unterstützt Sie auch bei komplexen Lohnaufgaben optimal.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Personalabrechnung auf einen Blick:

  • Systemgeprüfte Software (ITSG-Zertifikat)
  • Pflege von Beitragssätzen und gesetzlichen Konstanten über das Internet
  • DEÜV- Meldewesen und Beitragsnachweise über Dakota
  • Elster für Lohnsteueranmeldungen und Lohnsteuerbescheinigungen
  • Übersichtliche und transparente Auswertungen
  • Bescheinigungswesen
  • Standard-Schnittstellen zur Fremdsoftware
  • Erweiterungen für branchenspezifische „Speziallöhne“
  • Exportgenerator für selbst definierte Auswertungen
  • Archivierung von Auswertungen

Lohn2

Personalkostenplanung

Personalkosten sind oft der Kostenblock Nr. 1 im Unternehmen. Vor allem die Einflussgrößen auf die exakte Höhe der Personalkosten sind dabei sehr umfangreich. Neben den betrieblichen Faktoren bewirken auch scheinbar kleinere Gesetzesänderungen größere Kostenveränderungen:  Zum Beispiel können ab Januar 2009 mit der Gesundheitsreform und dem einheitlichen Beitragssatz die Arbeitgebermehrkosten um fast 2% ansteigen. Aus diesem Grund gehören eine einfache, variable und schnelle Personalkostenplanung und ein entsprechendes Controlling heute zu den wichtigsten Aufgaben. Die Softwarelösung Sage Personalkostenplanung unterstützt Sie dabei zuverlässig. Mit Basisdaten (z.B. aus jedem beliebigen Lohnprogramm) sowie aktuellen Stellendaten können Kennzahlen für die zukünftige Entwicklung Ihrer Personalkosten auf Knopfdruck entwickelt werden. Neben der Möglichkeit Hochrechnungen zu starten und umfangreiche Auswertungen zu ziehen, werden Sie durch ein integriertes Frühwarnsystem bei Soll-Ist-Abweichungen zuverlässig und schnell informiert.

pkp1

Zeitwirtschaft

Während früher Zeiterfassung über Stechuhren durchgeführt wurde, stellt die Ressource Zeit heutzutage eine der größten Herausforderungen für das Personalmanagement dar. Die moderne Zeitwirtschaft ist weit mehr als Kommen und Gehen.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Zeitwirtschaft auf einen Blick:

  • Personalzeiterfassung über Hardware (Webterminal) und Software
  • Überwachung von Kern- und Pausenzeiten, An- und Abwesenheitsdisplay
  • Bewertung der erfassten Personalzeiten anhand von flexiblen und frei parametrierbaren Zeitmodellen
  • Zeitabhängige Zuordnung von Wochenmodellen zum Arbeitnehmer
  • Vom Wochenmodell unabhängige Hinterlegung von frei gestaltbaren Rundungsmodellen und Zuschlagsmodellen
  • Bereitstellung eines An- und Abwesenheitsdisplays mit Anzeige der aktuell gestempelten Zeiten und Fehlzeitgrund
  • Automatische Schichtwechselerkennung
  • Personaleinsatzplanung

zw1

Projektzeiterfassung

Die Projektzeiterfassung bietet Unternehmen bei ihrem Einsatz alle Vorteile der vollständigen Integration in das Sage Gesamtsystem: Aufgrund der einheitlichen Datenbasis müssen Stammdaten nicht extra gepflegt oder Organisationseinheiten zur Anlage und Definition von Projekten nochmalig angelegt werden. Die Projektzeiterfassung ist mit der jeweils definierten Organisationsstruktur verbunden. Projektzeiten stehen automatisch im Abrechnungssystem der Sage Personalwirtschaft bereit und können mit der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung ohne weiteren Aufwand abgerechnet werden. Automatisierte Workflows, übergreifende Reports sowie die Vermeidung von redundanter Datenhaltung erleichtern zusätzlich die Prozesse der Projektzeiterfassung.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Projektzeiterfassung auf einen Blick:

  • Anlage von Projekten mit Möglichkeit der Zuordnung von Kunden
  • Mehrstufige Projektzeiterfassung durch Anlage von Projektstrukturen aus untergeordneten Kategorien und Einheiten
  • Zuordnung von Mitarbeitern zu Projekten oder Zuordnung der Projekte zu Organisationseinheiten (Abteilungen, Projektteams)
  • Projektzeitenerfassung über Webportal (Sage Mitarbeiter Portal)
  • Wahlweise Erfassung der Projektzeiten durch Mitarbeiter oder Projektleiter
  • Möglichkeit der Teamerfassung durch Projektleiter
  • Erfassungsmodus in Echtzeit, Stundenerfassung oder nachträgliche Erfassung (Beginn/Ende)
  • Definition von Folgeprojekten
  • Buchung der Projektzeiten auf Projektzeitkonto, automatische Übergabe an die Sage Personalabrechnung
  • Tätigkeitshistorie
  • Auswertungen und Reports, Übergabemöglichkeit an Excel
  • Einsatz auch als Stand-Alone-Lösung

Urlaub und Fehlzeiten

Ob Urlaub, Krankheit oder Weiterbildung – auch beim Thema Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung bietet wir Ihnen die passende Lösung: Mit Sage Urlaub und Fehlzeiten können alle Urlaubstermine Ihres Unternehmens oder Ihrer Abteilung mühelos koordiniert und alle Fehlzeiten übersichtlich erfasst werden. Unerwartete Personalengpässe z.B. durch Urlaubsüberschneidungen gehören somit der Vergangenheit an.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Urlaub und Fehlzeiten auf einen Blick:

  • Übersichtliche thematische Gliederung der Stammdaten
  • Moderner Arbeitsplatz zur Navigation
  • Kalender (Feiertage, Ferien)
  • Urlaubsplanung
  • Definition von Mindestbesetzungen und Urlaubssperren
  • Kalendererfassung von Fehlzeiten
  • Archivierung von Auswertungen

Mitarbeiter Portal

Das Sage Mitarbeiter Portal bietet die effektive Möglichkeit, Mitarbeiter in einzelne Bereiche der Personalarbeit einzubeziehen und die Personalabteilung zu entlasten. Es vereint relevante Anwendungen aus der Sage Personalwirtschaft (z.B. Reisekosten, Weiterbildung oder Zielvereinbarung) zur dezentralen Nutzung durch die Mitarbeiter im Intranet.

Durch Anbindung an die jeweiligen Zentralsysteme der Sage Personalwirtschaft stehen die durch die Mitarbeiter erfassten Daten sofort zur Weiterverarbeitung bereit – ohne nochmalige Erfassung durch die Personalabteilung. Anträge, Genehmigungen oder Statusinformationen erfolgen schnell und einfach per eMail, bzw. können im Sage Mitarbeiter Portal vom Mitarbeiter eingesehen werden. Automatisch erstellte Wiedervorlagen erinnern an Fälligkeiten.

Über die Definition der Zugriffsrechte sind für Geschäftsleitung, Abteilungsleitung oder Führungsmitarbeiter umfangreiche Übersichten und Auswertungen mitarbeiterbezogen oder abteilungsübergreifend umgehend verfügbar.

Personalmanagement

Entscheidend für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist und bleibt der Mitarbeiter. Seine individuellen Fähigkeiten, Leistungen und kreativen Ideen nehmen maßgeblich Einfluss auf das Unternehmensgeschehen und müssen daher intensiv gefördert und aktiv gefordert werden.

Das Sage Personalmanagement unterstützt Sie bei dieser Wertschöpfung aus Ihrem ‚Humankapital‘, um wichtige Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden oder vielversprechendes Personal weiter zu entwickeln.

Mit der elektronischen Personalakte können Sie die Daten Ihrer Mitarbeiter strukturiert verwalten und auswerten.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Mitarbeiterverwaltung auf einen Blick:

  • Basis-Personaldaten, Passbild oder Nutzung der Basisdaten aus der Sage Personalabrechnung
  • Eine oder mehrere Stellenbesetzungen mit Integration zur Sage Stellenverwaltung
  • Personalentwicklung – Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter und Entwicklungsinformationen mit direkter Verbindung zum Sage Weiterbildungsmanagement
  • Dokumentenverwaltung – struktuierte Verwaltung aller Dokumente des Mitarbeiters
  • Auslösen von Korrespondenz mit Erstellung von Serienbrief oder -eMail
  • Auswertungen/ Kennzahlen zu den Mitarbeitern

pm1

Bewerbermanagement

Qualifizierte Mitarbeiter in den eigenen Reihen bieten heute mehr denn je entscheidende Wettbewerbsvorteile für Unternehmen. Schon bei der Bewerberauswahl kommt es somit darauf an, die Investition in den richtigen Mitarbeiter zu sichern.

Wichtige Funktionalitäten des Sage Bewerbermanagements auf einen Blick:

  • Alle relevanten Adressinformationen und weitere persönliche Angaben zum Bewerber
  • Angaben zum Bewerberprofil, Kenntnisse, Fähigkeiten
  • Informationen zu dem bisherigen Werdegang
  • Elektronische Bewerberakte: Dokumentenverwaltung – strukturierte Ablage und Verwaltung aller Dokumente des Bewerbers
  • Mögliche Kategorisierung der Bewerbungen: Initiativ-Bewerbung, Online-Bewerbung, Bewerbungen auf Stellenausschreibungen (interne bzw. externe) usw.
  • Automatisiertes Korrespondenzverfahren via Serienbrief oder Serien-eMail mit Protokollierung
  • Übernahme in den Mitarbeiterstamm

Onlinebewerbung

Mit dem Webmodul Sage Bewerbung.Online können Sie Ihre Mitarbeitersuche einfacher, schneller und vor allem übersichtlicher gestalten. Darüber hinaus unterstützt Sie die Sage Lösung Initiativbewerbungen zuverlässig zu managen. Denn egal, ob es sich um eine Bewerbung auf eine Stellenausschreibung oder aus Eigeninitiative heraus handelt: jeder Kandidat wird per Internet über ein standardisiertes Formular übersichtlich erfasst. Nach einem Sicherheitscheck stehen dann automatisch alle relevanten Informationen zum Bewerberprofil elektronisch für Ihre weitere Bearbeitung zur Verfügung.

bewerber1

Weiterbildung/ Personalentwicklung

Schlüsselfaktor im Unternehmen ist der Mensch, sein Potenzial und die Entwicklung seines Wissens. Statt reiner Kostenaufstellung und -kontrolle von Weiterbildungsmaßnahmen sollte der Bildungsprozess auf Unternehmensziele ausgerichtet sein.

Wichtige Funktionalitäten des Sage Weiterbildungsmanagements auf einen Blick:

  • Administration aller Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter und für Bewerber
  • Angaben über Seminarbedingungen, Dozenten, Hotels etc.
  • Budgetdefinitionen und Kostenverwaltung zu Weiterbildungsmaßnahmen
  • Weiterbildungsmaßnahmen im Sage Mitarbeiter Portal publizieren und Anmeldung der Mitarbeiter an zu angebotenen Seminaren via Intranet ermöglichen
  • Verwaltung der Kenntnisse und Fähigkeiten sowie Befugnisse des Mitarbeiters
  • Auswertungen zum Qualifikationsprofil
  • Vergleich Mitarbeiterpotenzial mit Stellenanforderungen
  • Entwicklung des Mitarbeiters durch Weiterbildungsmaßnahmen
  • Planen von Stellenbesetzungen für die Zukunft

Zielvereinbarung

Zur Umsetzung erfolgreicher Unternehmensstrategien sind Zielvereinbarungen mit den Mitarbeitern ideal. Neben markt-und ertragsgerechtem Handeln müssen Unternehmensziele auf das Aufgabenumfeld der Mitarbeiter übertragen werden, um erfolgreich zu sein. Zielvereinbarungen dienen der Personalführung und -entwicklung und sind Basis für leistungsorientierte Vergütungssysteme.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Zielvereinbarung auf einen Blick:

  • Zielvereinbarung (Definition der Ziele, Messkriterien, Meilensteine festlegen, Maßnahmen/Arbeitsmittel definieren)
  • Zielverfolgung (Feedback durch Review-Gespräche, Mitarbeitergespräche, Beratung und Training, Maßnahmen erweitern/ändern)
  • Zielerreichung (Bewertung der Zielerreichung durch Mitarbeiter und Vorgesetzten, Ermittlung der Zielerreichung)

zv1

Mitarbeiterbeurteilung

Die Relevanz von Mitarbeiterbeurteilungen zeigt sich am breiten Spektrum der Bereiche, in denen sie zur Anwendung kommen. Nicht nur im Zusammenhang mit der Personalentwicklung gewinnen Mitarbeiterbeurteilungen an Bedeutung, sondern sind auch wichtigste Grundlage für Zielvereinbarungen und leistungsbezogene Entlohnung.

Wichtige Funktionalitäten der Sage Mitarbeiterbeurteilung auf einen Blick:

  • Mitarbeiter-, Vorgesetzten-, Gleichgestellten- und Selbstbeurteilung
  • Beurteilungen mit standardisierten Beurteilungsbögen
  • Definition und Bewertung von Beurteilungskriterien
  • Mitarbeitergespräche
  • Maßnahmenplanung

mab

admin 13.06.2012